Bild DKB Deutsche Kreditbank AG Logo

DKB Konto auch künftig kostenlos – Das änderte sich zum 01.12.2016

Gerade für Studenten und junge Leute im Allgemeinen sind die Angebote der Internetbanken wie DKB, 1822direkt oder comdirect ideal. Online ist ihr Alltag – egal ob zum recherchieren der Hausarbeit, zum Austausch mit Freunden weltweit oder zum Online-Shopping. Daher ist Internetbanking für diese Zielgruppe ideal.

Girokonto der DKB bleibt kostenlos

Zum 01.12.2016 gibt es bei der DKB, eine der größten und bekanntesten Internetbanken, einige Änderungen, die für alle Kunden und solche, die es werden wollen von Relevanz sind. Gleich einmal vorweg: Ja, das Girokonto der DKB bleibt auch künftig für alle Kunden kostenfrei. Dass heißt es fallen weder Kontoführungsgebühren an, noch wird es Gebühren für die VISA Card der Deutschen Kreditbank oder die Girokarte geben.

1 Jahr lang beim DKB Konto von allen Vorteilen profitieren

Wie gesagt seit Dezember 2016 sind die Änderungen in Kraft getreten. Hier darf aber beachtet werden, dass alle Kunden im ersten Jahr nach Kontoeröffnung als Aktivkunde gelten. Somit profitiert jeder Kunde vom vollen Umfang der neuen Leistungen.

Zum Angebot

Änderungen beim DKB Konto

Soviel zu den guten Nachrichten, denn bekanntlich hat jede Medaille zwei Seiten und ganz ohne Wenn und Aber geht es dann eben doch nicht.

Die DKB führt die Zielgruppe Aktivkunde ein, die für ihre Aktivität, wie der Name schon vermuten lässt, belohnt werden sollen. Als Aktivkunde gilt man, wenn pro Monat mind. 700€ Geldeingang auf deinem DKB Konto erfolgen. Die 700€ können sich aus mehreren Teilbeträgen zusammensetzen. Also z.B. aus BAFöG, Zuschuss durch die Eltern und Nebenjob.

Zudem wird die Bargeldverfügung geändert. Künftig sind Bargeldabhebungen weltweit nur noch ab 50€ möglich und kostenfrei. Das Bargeldlimit pro Vorgang liegt, wie bisher, bei 1.000€.

Neu eingeführt werden zudem das Notfallpaket und die Kartenkasko. Hiermit möchte die DKB für noch mehr Sicherheit sorgen. So ist man bei Diebstahl des Portemonnaies im Urlaub geschützt und auch im Schadensfall bei Kartenverlust.

Ferner wird ein DKB-VISA-Tagesgeld eingeführt. So soll dem Kundenwunsch zwischen Trennung von Bezahlen und Sparen Rechnung getragen werden.

Vorteile des DKB Girokontos für Aktivkunden

Die DKB bietet auch weiterhin zuverlässigen Service und ein umfangreiches Leistungsspektrum. Gerade im Ausland sehr hilfreich ist das kostenlose Bezahlen weltweit. Dass heißt das Auslandseinsatzentgelt von 1,75% des Umsatzes entfällt. Das Sicherheitspaket kann ohne zusätzliche Gebühren genutzt werden. Zudem kann ein individuelles Kartenmotiv für die Kreditkarte gegen Entgelt erworben werden. Weitere Leistungsangebote, wie Guthabenverzinsung beim Kreditkartenkonto, Online-Cashback, niedriger Dispozins und rund um den Globus kostenfrei Bargeld abheben bleiben für DKB Aktivkunden natürlich erhalten.

DKB Aktivkunden Vorteile auf einen Blick

  • Bargeldverfügung weltweit kostenlos an Automaten mit VISA-Logo
  • Rückerstattung des Auslandseinsatzentgeltes bei Bezahlen in Fremdwährung
  • Dispozins 6,9%
  • Guthabenverzinsung Kreditkartenkonto
  • Umfangreiches Online Cashback Programm
  • Kostenloses Sicherheitspaket
  • Online-Tresor

Zum Angebot

Wenn noch Fragen offen sind oder du dir die Bedingungen für Kunden ohne monatlichen Geldeingang ansehen möchtest einfach hier klicken. Aber nicht vergessen: Im ersten Jahr nach Kontoeröffnung benötigst du keinerlei Geldeingang, um die zahlreichen Vorteile der DKB für Aktivkunden zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.