Smartphone Girokonto Moneyou Go

Moneyou Go: Das Girokonto auf dem Smartphone

Mit dem Smartphone macht man heutzutage alles. Also warum auch nicht das Girokonto per App verwalten? Moneyou Go ist ein kostenloses Girokonto, das ihr ausschließlich per Smartphone verwaltet.

Zum Angebot

Moneyou Go: Das kann es

Das Girokonto von Moneyou ist kein klassisches Studenten Girokonto, sondern ein App-basiertes, voll digitales Konto. Die Moneyou Go App wird einfach über den App Store oder Google Play Store heruntergeladen. Die Kontoeröffnung erfolgt über die App, ebenso die Verifizierung. Nach ca. 3 Tagen erhält man zusätzlich eine Debit Mastercard zugesendet. Mit dieser kann in Deutschland und der Eurozone bezahlt sowie bis zu 2 Mal im Monat kostenlos Geld abgehoben werden.

Smartphone App Moneyou Go Übersichtsanzeige
©moneyou.de/go

Eine weitere Besonderheit ist die Einteilung in sogenannte „Wallets“. Innerhalb seines Moneyou Go Kontos kann der Nutzer sein Guthaben in Unterkonten unterteilen. Möchte man auf einen Urlaub sparen oder anderweitige Sparziele erreichen, erstellt man ein passendes Wallet, weist einen Namen zu, vergibt ein Bild sowie Verwendungszweck. Mit dem Wallet-Prinzip ist es für den Kontoinhaber sehr einfach seine Sparziele im Auge zu behalten.

Als Moneyou Go Kunde profitiert ihr außerdem von der Erfahrung der Bank im Festgeld- und Tagesgeldkonten Bereich: Auf das gesamte Guthaben in der Moneyou Go App erhält man 0,30% Zinsen pro Jahr in quartalsweiser Gutschrift. So gut wie keine andere Bank bietet Habenzinsen, ein vollwertiges kostenloses Konto und eine Debit Mastercard gleichzeitig an.

Genauso wichtig wie der Komfort beim Banking per Smartphone ist die Sicherheit. Da das Konto ausschließlich mit dem Handy bedient wird, setzt Moneyou auf eine Zwei-Faktoren-Authentifizierung. Dabei wird der Zugang zur App mit einem extra Anmeldepasswort, FaceID (iOS) oder per Fingerabdruck geschützt. In Sachen Datensicherheit erfüllt damit Moneyou Go die neuen PSD2 Anforderungen.

Moneyou Go: Das kann es nicht

Das Konto ist für alle Digital Natives ausgelegt, die bürokratischen Aufwand minimieren wollen. Alle Überweisungen und Transaktionen werden über die App durchgeführt. Klassiches Online Banking, wie bei dem ING Girokonto Student gibt es nicht. Außerdem sind lediglich 2 Bargeldabhebungen pro Monat gratis. Ab der 3. Abhebung müsst ihr eine Gebühr von 2€ pro Abhebung zahlen.

Darüber hinaus muss man (noch) Abstriche bei den Funktionen hinnehmen. Derzeit kann das Konto nicht überzogen werden. Genauso stehen Daueraufträge noch auf dem Prüfstand. Moneyou versichert jedoch mit den kommenden Updates weitere Funktionen hinzuzufügen.

Diese Funktionen kommen in Zukunft:

  • Daueraufträge (kommen als nächstes)
  • Dispokredit (Überziehung derzeit nicht möglich)
  • Gemeinschaftskonto
  • Minderjährigenkonto
  • Kontowechselservice
  • Girocard, Kreditkarte, Partnerkarte
  • Fotoüberweisung
  • Dokumentenspeicher (z.B. Speicherung von Rechnungen, Kassenzetteln)

Vorteile Moneyou Go:

  • Kostenloses Girokonto, Eröffnung & Verwaltung bequem per Smartphone
  • Kostenlose Debit Mastercard
  • Erstellen von Wallets für unterschiedliche Sparziele
  • Verzinsung von 0,30% pro Jahr bei vollem Zugriff auf das Guthaben

Nachteile Moneyou Go:

  • Abhebungen nach 2 Mal im Monat kostenpflichtig (2€ Gebühr)
  • (noch) Keine Daueraufträge
  • (noch) Keine Überziehung möglich

Zum Angebot

Beste Alternativen zum Moneyou Girokonto

N26 Girokonto


Comdirect Girokonto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.