Haushaltsbuch und Online Banking: Die besten Finanz Apps

Sei es zur Verwaltung der eigenen Finanzen oder für die schnelle Überweisung: Banking und Finanz Apps sind ein wichtiger Begleiter im Alltag. Wir stellen die besten Anwendungen fürs Smartphone vor.

Egal, ob man seine Finanzen und das Studentenkonto auch mobil im Auge behalten möchte, gerade einen Geldautomaten sucht oder sich ein mobiles Haushaltsbuch anlegen will: Für alle Bedürfnisse des alltäglichen Lebens finden sich zahlreiche Banking und Finanz Apps. Doch Vorsicht: Nicht alle Anwendungen sind kostenlos und wirklich nützlich. Wir präsentieren die besten Banking und Finanz Apps für Studenten.

Keine Finanz App bringt wirklich etwas ohne ein gutes Girokonto, deswegen zeigt unser Vergleich die besten Konten und wichtigsten Infos.
Zum Girokonto Vergleich

Die besten Banking Apps

Beste Finanz AppsDie Banking-App Outbank gehört dank ihrer intuitiven Steuerung und der üppigen Ausstattung zu den Top-Anwendungen auf dem Markt. Auch die hohe Sicherheit bei Bankgeschäften und die Möglichkeit, sensible Bankdaten per Knopfdruck in der iCloud zu sichern, machen die App zu einer guten Wahl. Weitere Features: unbegrenzte Online-Konten und Bilanzübersichten. Lediglich der Preis für die Pro Variante von rund 60 Euro im Jahr ist im Vergleich zu anderen Anwendungen üppig.

Wer lieber gar nichts zahlen möchte, nutzt am besten die App der Sparkasse. Die Anwendung ist seit einiger Zeit kostenfrei und bietet eine Vielzahl praktischer Features wie die Kontostandsanzeige, die Fotoüberweisung oder den Bank- und Geldautomaten-Tracker. Zusätzlich überzeugt die App durch ihre übersichtliche Aufmachung und viele Funktionen.

Banking 4 App beste FinanzappsSimpel aber umfangreich ist Banking 4. Die App von Entwickler Subsembly konzentriert sich auf den Zahlungsverkehr, ergänzt dieses Hauptfeature jedoch um Cloud-Speicher, Bilanzen und Offline-Funktion. Da ausschließlich Native Clients zum Einsatz kommen, ist Banking 4 außerdem sicherer als andere Anwendungen und arbeitet auch bei der Synchronisation von Konten zuverlässig und schnell.

UNSER TIPP: Die GetSafe Versicherungsapp nimmt dir einen Haufen Arbeit und Papierkram ab und verschafft dir dadurch gleichzeitig mehr Zeit. Die Anwendung lässt dich ganz einfach den Überblick über all deine Versicherungen auf dem Smartphone behalten und bietet gleichzeitig auch selbst günstige Versicherungsoptionen an.
>>Alle Details zur GETSAFE App

Die Top 9 der Finanz Apps

Finanzguru

Finanzguru AppFinanzguru – vor allem bekannt aus Die Höhle der Löwen – gehört mit Abstand zu den beliebtesten Apps, um ohne großen Aufwand die eigenen Finanzen zu regeln und im Blick zu behalten. Es lassen sich alle Online Bankkonten in die App einspeisen, was einen großflächigen Überblick über die Geldmittel ermöglicht, und auch Verträge und Abos abspeichern, um nichts aus den Augen zu verlieren. Für die App spricht zudem, dass die Anwendung bei über 23.000 Bewertungen im Google Play Store 4,5 von 5 möglichen Sternen erhält.


Mint

Mint App beste FinanzappMint steht bereits seit einiger Zeit an der Spitze der beliebtesten Finanzapps mit allein über 15 Mio. Downloads im Google Play Store. Die hauptsächlich im englischsprachigen Raum verbreitete App ist darauf ausgerichtet, ein Budget genau zu planen und dann auch einzuhalten. Dieses Ziel erreicht die Anwendung durch die Kombination aller wichtigen Finanzfaktoren des Alltags: Bankaccount, Kreditkarte, Rechnungen und Investitionen können parallel im Auge behalten werden, so dass keine toten Winkel im Haushaltsplaner entstehen. Hinzu kommt das sehr einfache, übersichtliche Design der App, wodurch die Finanzplanung schon beinahe Spaß macht.


Splitwise

Splitwise beste FinanzappDie Finanzapp Splitwise ist vor allem hilfreich, wenn man häufig ausgeht und mit Freunden unterwegs ist. Auch in einer Wohngemeinschaft mit mehreren Parteien ohne gemeinsames Konto kann die Anwendung viele lästige Diskussionen ums Geld verhindern. Das Prinzip funktioniert so, dass mehrere Personen – etwa eines Haushaltes – die kostenfreie App installieren und die Ausgaben eintragen, die für die Wohngemeinschaft getätigt werden. Auch wenn man beim Ausgehen mal ein wenig Geld auslegt, kann man dies festhalten. So können alle leicht den Überblick darüber behalten, wer Geld zurückbekommt und wer wem noch etwas schuldet.


Finanzblick

Finanz App FinanzblickAls nächste Finanz App lässt sich Finanzblick nennen. Diese App wurde vor Kurzem sogar von der Stiftung Warentest mit dem Prädikat „Gut” ausgezeichnet. Einmal installiert, bietet die Anwendung intuitive Menüs, alle bekannten Banking-Tools und die Möglichkeit, Überweisungen mit echten Formularen auszuführen. Der einzige Haken: Wer die App nutzen will, muss sich zunächst registrieren – die Werbung in der Anwendung bleibt allerdings bestehen. Dank übersichtlicher Diagramme und der Möglichkeit, die Anwendung im Webbrowser zu nutzen, schafft es Finanzblick dennoch auf einen der obersten Plätze in unserer Übersicht.


MoneyControl

Finanz App MoneyControlDie kostenlose App MoneyControl stellt Nutzern ein virtuelles Haushaltsbuch zur Verfügung. So lassen sich Einnahmen und Ausgaben kontrollieren, Gruppen für Buchungen erstellen und Analysewerkzeuge nutzen, um die eigenen Finanzmittel besser zu koordinieren. Auch die klassischen Balken- und Tortendiagramme gibt es sowie praktische Übersichten über alle Fixkosten. Viele dieser Features können Nutzer der Gratis-Version nur in eingeschränktem Umfang nutzen. Die uneingeschränkte Premium-Variante der Anwendung gibt es für 2,99 Euro.


BilanzMonitor

Finanz App BilanzMonitorEine Platzierung in den Top 9 der Finanz Apps holt sich auch BilanzMonitor. Die Anwendung stellt Finanzdaten zu mehr als einer Million Unternehmen zur Verfügung und bietet überdies zahlreiche Statistiken und Berichte zu Konzernen. Trotz fehlender Fusionsverträge bietet die App einen guten Überblick über die Entwicklungen in der Finanzwelt. In eingeschränkter Anwendung kann die App kostenfrei genutzt werden, als Premium-Variante kostet BilanzMonitor 1,09€. Derzeit ist die App allerdings nicht im deutschen App Store verfügbar.


Money Manager

Finanz App Money ManagerDie Money Manager App ermöglicht es Nutzern, den Überblick über die eigenen Finanzen zu behalten. Durch Eintragungen von Einkünften und Ausgaben lässt sich das Vermögen optimal verwalten. Wie auch bei Meine Finanzen werden die Ergebnisse grafisch dargestellt. Wer die App vom Desktop aus nutzen möchte, kann sein Smartphone und die darauf installierte App mit seinem stationären Endgerät verbinden und bequem von dort aus Eintragungen tätigen. Zur eigenen Sicherheit ist der Money Manager mit einer PIN geschützt.


Meine Finanzen

Finanz App Meine FinanzenMeine Finanzen tut das, was der Namen bereits andeutet und ähnelt dem Money Manager in seiner Funktionsweise. Die App gibt einen Überblick über die persönlichen Finanzen und stellt diese in verschiedenen Statistiken und Diagrammen dar. Außerdem können Excel-Dateien importiert und die Ausgaben in Form von Balkendiagrammen übersichtlich aufgelistet werden. Für den Datenschutz ist das zuverlässige Codesperre-Tool integriert. Eine Menge Features also, die sich allerdings nur in der 3,59 Euro teuren Vollversion in ihrer Gänze nutzen lassen.


Revolut App

Finanz App RevolutDie Revolut App ist mehr als nur eine Finanz App oder Haushaltsbuch App. Tatsächlich soll es sich um eine komplette Alternative zum klassischen Girokonto handeln. Innerhalb von drei Minuten nach dem Download der Anwendung soll man bereits ein neues Girokonto inklusive neuer IBAN Nummer zur Verfügung haben.

Bisherige Revolut App Erfahrungen scheinen für die Kunden – wie hier an den Bewertungen im Google PlayStore zu sehen ist – durchaus positiv auszufallen. Es handelt sich also wirklich um eine komplett für modernes Mobile Banking optimierte App, die eine echte Alternative zum klassischen Girokonto darstellt.


Zu Revolut

Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten

Die besten Multibanking Apps
Gesafe Versicherungs App
Steuererklärung und Steuertipps für Studenten

Bildquelle: Vielen Dank an USA-Reiseblogger für das Bild ( © USA-Reiseblogger / pixabay.com)

7 Gedanken zu „Haushaltsbuch und Online Banking: Die besten Finanz Apps

  1. Great overview.
    Kiria is another app that helps you track and manage your personal finance. It is better because it reads expenses from your bank account so you don’t have to enter them manually.

  2. Hallo,

    schaut euch doch mal die kostenlose App Finanzguru an. Sie analysiert automatisch die Verträge auf Basis der Onlinebanking Bankabbuchungen und schafft so Transparenz über alle Kosten. Häufig finden sich in den Verträgen, längst vergessene Verträge, wie alte Auslandsreise Krankenversicherungen oder doppelte Versicherungen. Diese lassen sich dann ganz bequem über die Finanzguru App kündigen. Mit Spartipps und Kündigungsfunktion helfen wir einfach Geld zu sparen.

  3. Ziemlich wenig Kommentare.
    2. Die Beschreibungen sind nett, mehr nicht…ok ok, besser als gar nichts., aber ein guter Vergleich zeigt auf, was die eine hat und die andere App eben nicht.
    Ich suche eine App, die die Kontoauszüge zieht und Automatisch bucht , in Konten einfügt (Anlernfunktion, so wie Quicken oder FinanzManager z.B.) Sie soll Übersichtliche Diagramme erstellen, für Android, Win und OSX erhältlich sein, sowohl als iOS oder Android-APP fürs Handy. Diese Angaben fehlen sehr oft. Das ist laienhaft…es fehlt ein roter Faden, quasi eine Tabelle in Schriftform…. schade… 🙁 1,5 von 3 Sternen

  4. Ich persönlich nutze „MoneyPlus“ (haushaltsbuch-app.net). Ich finde die meisten Apps sehen mittlerweile ziemlich altbacken und nicht mehr zeitgemäß aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.