Barclaycard Kreditkarte für Studenten

Barclaycard Kreditkarte für Studenten

Bei Barclaycard gibt es jetzt eine Kreditkarte nur für Studenten – die Barclaycard Student! Und die bietet einige Vorzüge: keine Jahresgebühren im ersten Jahr, ein hoher Kreditrahmen und ein Kontoausgleich mit flexibler Rückzahlung. Wir haben die Konditionen, Bedingungen und Gebühren der Barclaycard Kreditkarte für Studenten zusammengetragen und stellen euch die Vorteile und Nachteile dieser Kreditkarte vor.

Artikelinhalt:
Konditionen der Barclaycard Student
Gebührenübersicht
Vorteile der Barclaycard Student
Nachteile der Barclaycard Student
Für wen eignet sich die Karte?
Die Barclaycard Student im Vergleich mit der Barclaycard Visa

Konditionen der Barclaycard Kreditkarte für Studenten

  • Grundgebühren: Das erste Jahr ist die Barclaycard Kreditkarte für Studenten umsonst für dich, es fallen keine Kreditkartengebühren an. Ab dem zweiten Jahr ist dann eine Jahresgebühr von 12€ fällig.
  • Kreditrahmen: Studenten erhalten einen stattlichen anfänglichen Kreditrahmen von 1.000€, dieser ist im Laufe der Zeit steigerbar.
  • Zinsen: Für deine getätigten Transaktionen zahlst du 2 Monate lang keine Zinsen, wenn du deine Abrechnung in einer Summe begleichst. Entscheidest du dich für eine Teilrückzahlung, fallen ab dem jeweiligen Buchungstag Zinsen an. Diese fallen relativ hoch aus: ein Sollzins von 16,99 % p.a. und ein effektiver Jahreszins von 18,38 %.
  • Überweisung und Lastschriften: Pro Überweisung sind 7,50€ fällig, bei einem außerordentlichen Lastschrifteinzug wird eine Gebühr von 5€ verlangt.
  • Bargeldabhebungen: mit der Barclaycard Student fallen bei Bargeldabhebung 4 % des Abhebungsbetrages an, mindestens jedoch 5,95€, egal ob im Inland oder Ausland. Gegebenenfalls fallen zusätzlich, je nach Bank, Fremdbankgebühren an.
  • Bargeldloses Bezahlen: Mit der Barclaycard Student im Inland und im Euro-Raum bargeldlos bezahlen dagegen ist kostenlos, im EU-Ausland wird eine Auslandseinsatzgebühr von 1,99 % des Kartenumsatzes fällig.
  • Maestro-Karte: Es besteht die Möglichkeit, eine zusätzliche kostenlose ec/Maestro-Karte zu erhalten, bei der die Umsätze ebenfalls mit der Kreditkartenabrechnung verrechnet werden.
  • Reiseversicherung: Für 3€ jährlich kann zudem eine für Studenten zusammengestellte Reiseversicherung abgeschlossen werden.
  • Notfallservice beim Reisen: Bei Verlust der Barclaycard Student auf Reisen wirst du innerhalb von 24 Stunde mit bis zu 500€ Bargeld am Tag versorgt – bis dein Kreditrahmen ausgeschöpft ist. Notfall-Ersatzkarten erhältst du innerhalb von ein bis drei Tagen. Dieser Service ist kostenlos für dich.
  • Kontaktlose Bezahlfunktion: Bei Zahlungen bis 50€ mit der Barclaycard Kreditkarte für Studenten und bis 25€ mit der Maestro-Karte benötigst du keine PIN oder Unterschrift mehr. Einfach die Barclaycard Student an das Bezahlterminal halten und auf den Piep-Ton oder das optische Signal warten – fertig.

Zum Angebot




Gebührenübersicht der Barclaycard Student

Hier findest du eine Übersicht über die Gebühren der Barclaycard Kreditkarte für Studenten:
Grundgebühren
Grundgebühr 1. Jahr0,00€ (für Neukunden)
Grundgebühr 2. Jahr12,00€
Gebühren bei Karteneinsatz
Bargeld abheben Inland und Euro-Raum4,00 % vom Betrag, mind. 5,95€, ggf. Fremdgebühren
Bargeld abheben außerhalb Euro-Raum4,00 % vom Betrag, mind. 5,95 €, ggf. Fremdgebühren
Bargeldlos bezahlen Inland und Euro-Raum0,00 %
Bargeldlos bezahlen außerhalb Euro-Raum1,99 % des Kartenumsatzes
Gebühren für sonstigen Service
Überweisungsservice7,50€ pro Überweisung
Außerordentlicher Lastschrifteneinzug5€
Reiseversicherung3€ pro Jahr
Maestro Karte(n) auf Wunsch0,00€
Zinsen
Zinsen für Guthaben0,00%
Sollzinsen bei Teilzahlung16,99 %
Effektive Jahreszinsen bei Teilzahlung18,38%

Barclaycard Student Banner

Vorteile der Barclaycard Student

  • Studenten erhalten sonst nur schwer eine Kreditkarte zu so guten Bedingungen!
  • relativ hoher anfänglicher Kreditrahmen von 1.000€ für Studenten, dieser kann im Laufe der Zeit sogar noch erhöht werden
  • Rückzahlungen bis zu 2 Monate zinsfrei – wenn bis Fristende die gesamte Summe bezahlt wird, hat man einen 0% Kredit!
  • das erste Jahr kostenlose Kreditkartenführung, ab dem 2. Jahr 12€ im Jahr
  • einfach online und weltweit bargeldlos bezahlen
  • hohe Sicherheitsstandards beim bargeldlosen Bezahlen

Nachteile der Barclaycard Student

  • relativ hohe Zinsen, wenn innerhalb der Frist von 2 Monaten die Rückzahlung nicht erfolgt oder bei Teilrückzahlung
  • durch hohen Kreditrahmen ist man geneigt, mehr Geld auszugeben, welches man als Student vielleicht gar nicht hat, nicht zurückzahlen kann und sich deswegen verschuldet
  • Überweisungen, Bargeldabhebungen und Lastschriftenaufträge sind kostenpflichtig: die Kreditkarte ersetzt nicht dein Girokonto!
  • im Ausland fallen Extra-Kosten an, wenn die Währung nicht in € ist

Zum Angebot




Für wen ist die Barclaycard Kreditkarte für Studenten geeignet?

Die Barclaycard Student ist für alle Studenten geeignet, die gerne reisen, viel online shoppen und nicht unbedingt auf Pump leben. Auch wenn die Barclaycard Kreditkarte für Studenten gute Bedingungen liefert, so sollte man dennoch in der Lage sein, gut mit Geld umzugehen. Du solltest einen guten Überblick über deine monatlichen Ausgaben haben, damit du auch deine Kreditkartenrechnungen nach spätestens zwei Monaten begleichen kannst. Ansonsten drohen dir hohe Zinssätze, die du nach Möglichkeit vermeiden solltest! Schließlich willst du ja nicht mit Schulden in dein Arbeitsleben einsteigen.

Die Barclaycard Kreditkarte für Studenten bietet dir und deinen Kommilitonen eine einfache und günstige Möglichkeit, bargeldlos zu bezahlen. Doch für einige Services fallen Extrakosten an, so zum Beispiel beim Einsatz deiner Barclaycard Student im Euro-Ausland. Auch Bargeldabheben, Überweisungen und Lastschriftenaufträge sind kostenpflichtig und sollten deswegen nicht mit der Kreditkarte getätigt werden, denn diese ersetzt nicht dein Girokonto. Es ist sinnvoll, sowohl eine Kreditkarte als auch ein Girokonto zu besitzen. In unserem großen Girokonto Vergleich findest du eine Übersicht über alle gebührenfreie Girokontos sowie Vor- und Nachteile der jeweiligen Banken. Es gibt auch einige Anbieter, bei der eine kostenlose Kreditkarte zum Girokonto bestellt werden kann, so zum Beispiel bei der Commerzbank oder bei DKB, deren Kreditkarte auch Testsieger ist.

Die Barclaycard Student im Vergleich mit der Barclaycard Visa

Es gibt einige Punkte an denen die Barclaycard Visa der Barclaycard Student überlegen ist, deswegen haben wir die beiden Karten an dieser Stelle in ihren wichtigsten Punkten verglichen.

WICHTIG: Ein entscheidender Unterschied, der auch für die teils besseren Konditionen der Barclaycard Visa verantwortlich ist, ist, dass diese auch schwieriger zu bekommen ist. Das heißt, wenn keine gute Bonität nachgewiesen wird, kann es gut sein, dass man abgelehnt wird.

 Auslandseinsatz-
 gebühren
 Gebühren für
 Bargeldabhebung
 Zinsen  Jahresgebühr  Überweisungs-
 gebühren
 Barclaycard Visa
 Gebührenfrei  Komplett
 Gebührenfrei
 Sollzins bei  Teilzahlung
 18,38 % p.a.
 Keine Gebühren im  ersten
 oder Folgejahren
 7,50€ pro
 Überweisung
Barclaycard Student
 Gebührenfrei in  Euro,
 sonst 1,99% des  Umsatzes
 4 %, mind.
 5,95€ des Betrags
 Sollzins bei  Teilzahlung
 16,99 % p.a.
 Keine Gebühren im  ersten,
 12€ in den  Folgejahren
 7,50€ pro
 Überweisung

FAZIT
Alles in allem stellt die Barclaycard Student ein gutes Produkt dar, soweit der Student gewissenhaft seine Rechnungen begleicht und Bargeldabhebungen, Lastschriftenaufträge und Überweisungen nicht mit der Barclaycard Kreditkarte für Studenten tätigt. Gleichzeitig muss man aber auch sagen, dass, wenn man die entsprechende Bonität hat, die Barclaycard Visa noch bessere Konditionen bietet.

Zur Barclaycard Visa



Falls du dich noch über andere Kreditkarten informieren willst: in unserem Kreditkarten Vergleich haben wir alle für Studenten relevanten Kreditkarten zusammengetragen, hier findest du alle Informationen sowie Vorteile und Nachteile der verschiedenen Kreditkarten auf einen Blick. So findest du im Handumdrehen heraus, welche Kreditkarte am besten für dich geeignet ist.

Bildquelle Titelbild: Vielen Dank an Barclaycard.

Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten

Beste Studenten Kreditkarte
Bestes Girokonto fürs Ausland
Bargeldauszahlung im Supermarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.